MESSERSCHMITT-WERKE.DE





>>> Aufbau des ersten Prototypen. <<<

******


Achim Adlfinger
18. Juli 2020

Ich habe den COVID19 Lockdown hier in Spanien benutzt um einen neuen Prototypen auf die Räder zu stellen.
Die positiven Zusprüche unserer Fans bestätigen mir, dass meine Entwicklung auf dem richtigen Weg ist.
In den letzten 5 Monaten habe ich sehr hart gearbeitet und die Karosserie, das Fahrwerk,
und den Antrieb (Verbrenner und E-Version usw.) komplett überarbeitet.
Darüber hinaus nahm ich die letzten kleinen Änderungen und Anpassungen am Design vor,
um alle neuen Anbauteile wie Scheinwerfer, Blinker, Spiegel usw, in der Serienfertigung montieren zu können.


Auf den nachfolgenden Bildern können Sie sehen, wie ich Step by Step gearbeitet habe.
Als Grundlage diente ein original MESSERSCHMITT Chassis/Wanne um den neuen KR 201 SPORT aufzubauen.
Nachdem ich alle technischen Neuerungen mit diesem Prototyp überprüft habe,
werde ich im August mit den Bau der Nullserie mit beiden Antriebseinheiten fortfahren um zu testen,
was ich in den letzten Monaten entwickelt habe.
Die Entwicklungsphase wird dann umgehenst abgeschlossen sein; und ich werde anschliessend damit beginnen,
die Serienproduktion vorzubereiten.


Vielen Dank für Ihre Geduld und wir werden weiterhin mit voller Kraft an der Produktion arbeiten!



MESSERSCHMITT-Kabinenroller connects pilots with driving, brings them the feeling of flying!

Protected by:

We supporting:


Website last update: 07.09.2020