• info@messerschmitt-werke.de
  • +34 653193942

DESIGNERS DIGEST 15.04.2021

DESIGNERS DIGEST 15.04.2021

NUR FLIEGEN IST SCHÖNER…

Als der legendäre Messerschmitt Kabinenroller entstand, war es mit dem Fliegen in Deutschland bekanntermaßen erst einmal vorbei. Irgendwie musste das Land in jener Zeit wieder auf die Beine kommen. Mobil sein war für die Menschen wichtig und zugleich oft unerreichbar. In dieser Zeit nach dem zweiten Weltkrieg gründete Fritz Fend 1946 in Rosenheim einen Fertigungsbetrieb für die Produktion von Kleinfahrzeugen, die 1948 begann. Anfangs ohne Motor, gedacht für Versehrte. 1949 wurde das erste Modell auf einer Technik-Messe in Frankfurt ausgestellt. Es folgte die Gründung der Fend Kraftfahrzeuge GmbH, nach deren Auflösung auch die Produktion endete. 1952 schloss Fritz Fend, er hatte in München Luftfahrt studiert und war während des Kriegs als Versuchs- und Entwicklungsingenieur tätig, einen Vertrag mit Willy Messerschmitt/ Messerschmitt AG. Fritz Fend entwickelte sein Projekt eines leichten Kraftfahrzeugs weiter und brachte im März 1953 den legendären Messerschmitt Kabinenroller auf den Markt. Soweit in knappsten Worten die Vorges

Zum Artikel