• info@messerschmitt-werke.de
  • +34 653193942

NEWATLAS 03.05.2021

NEWATLAS 03.05.2021

Vor ein paar Jahren hat ein deutsches Team das entzückende Messerschmitt-Mikroauto als Zweimann-Velomobil mit Elektrounterstützung wiederbelebt. Damals fragten sich einige Leute, warum es nicht einfach die Pedale übersprungen, einen kleinen Motor eingebaut und es als modernes Mikroauto zurückgebracht hat. Nun, die Messerschmitt Werke haben diese Frage beantwortet und sowohl Gas- als auch Elektrovarianten eines ultraleichten Roadsters auf den Markt gebracht, der eine Hommage an die originalen Kabinenroller der 1950er und 60er Jahre darstellt.

Nachdem das anfängliche Veloschmitt-Projekt in finanziellen Schwierigkeiten endete, suchte Projektleiter Achim Adlfinger mit einem neuen Team einen Nachfolger und stellte es 2019 als Tretunterstützungs-Velomobil KR 25-E vor kleine, effiziente Fahrzeuge (und prominente Original-Messerschmitts) wuchsen, und er nutzte die Ausfallzeit der COVID-19-Pandemie, um die neuen voll angetriebenen Kleinstwagen KR-202 Sport und KR-E5000 zu entwickeln.

Go to the article